West Coast Trip in Neuseeland

Meine Schule in Neuseeland bietet Trips für Austauschschüler durch Neuseeland an. Bei meinem ersten Trip ging es an die Westküste Neuseelands.

Am Montagmorgen sind wir direkt mit unserem Tourbus von der Schule aus losgefahren. Um allerdings an die Westküste Neuseelands zu kommen, mussten wir erstmal die "neuseeländischen Alpen" überqueren.

 

Während wir noch in den Bergen waren, haben wir unseren ersten Stop gemacht, um uns eine Höhle anzuschauen.

Als wir dann bei Arthurs Pass (der Gebrigspass, an dem wir das Gebrige überquert haben) angekommen sind wurden wir von Keas belagert.

Danach sind wir noch zu einem größeren Wasserfall gewandert, bevor wir endgültig zur Westküste übergetreten sind.

Am Dienstagmorgen haben wir zuerst eine 2h Wanderung zu einem unglaublichen Gletscher gemacht.

Nach dieser Wanderung sind wir zurück nach Hokitita gefahren, eine kleine niedliche Stadt mitten im nix.

Außerdem liegt Hokitita direkt am Meer und hat daher einen wunderhübschen Strand.

Am nächsten Morgen ging es direkt weiter zu einem unglaublichen schönen Fluss mit klarem, hellblauen Wasser.

Danach waren wir bei einem Baumwipfelpfad und konnten Neuseelands Nature von oben bestaunen.

Unsere letztes Hotel, in dem wir dann auch zwei Nächte übernachtet haben, war direkt bei Neuseelands berühmten "Pancakerocks". Die wir dann am Donnerstag besichtigen waren.

Aufgrund des schönen Wetters konnten wir auch die Pancakerocks mit Regenbogen bestaunen.

Außerdem waren wir dort auf diesem Fluss Kajak fahren.

Glücklicherweise lag unsere Hotel nur ca. 100m vom Strand entfernt, weswegen wir diesen wunderschönen Sonnenuntergang miterleben konnten.

Freitag mussten wir uns dann lieber schon wieder auf den Rückweg mache. Zwischendurch haben wir aber noch bei diesem etwas versteckten, aber wunderschönen Fluss gehalten.

Schließlich sind wir, diese Mal über den Lewis Pass zurück nach Canterbury gefahren. Die Westküste von Neuseeland ist wirklich unglaublich schön und ich würde jedem, der die Möglichkeit hat sie zu besuchen, es unbedingt empfehlen.