Un'impressione nella mia vita in Italia

Hallo, ich bin Judith und möchte euch gern einen Ausschnitt von meinem Aufenthalt in Italien zeigen. Fünf Monate habe ich dort verbracht und sie waren unglaublich und total aufregend für mich. Habe viele neue Sachen erlebt und ausprobiert und so meinen Horizont erweitert ..

Hallo, ich bin Judith und möchte euch gern einen Ausschnitt von meinem Schulaufenthalt in Italien zeigen. Fünf Monate habe ich dort verbracht und sie waren unglaublich und total aufregend für mich. Habe viele neue Sachen erlebt und ausprobiert und so meinen Horizont erweitert ..

img005014-002208-037190.jpg

Alles begann mit dem fünf-tägigen Aufenthalt in Rom, zusammen mit allen Austauschschülern.

img005014-002208-037195.jpg

Von dort aus sind alle zu ihren Gastfamilien mit der Bahn gefahren. Ich habe in Pieve di Soligo gewohnt, was ein kleiner Ort in der Nähe von Venedig ist. Auf dem Foto sieht man meine Gastmutter und meine Gastschwester.

img005014-002208-037197.jpg

Venedig : die Stadt der Masken 

img005014-002208-037198.jpg

Typisch italienisch : das Eis!! Im Sommer sind wir eigentlich jeden Tag Eis essen gegangen und es schmeckt einfach anders in Italien, sehr lecker :)

img005014-002208-037199.jpg

Oft war ich auch bei Freunden auf Geburtstagen oder zum Mittagessen eingeladen. Da warem wir immer mindestens zu zehnt und jeder hat eine Kleinigkeit gekocht und mitgebracht.

img005014-002208-037200.jpg

Bin mit meiner Gastfamilie in den Bergen wandern gewesen..

img005014-002208-037201.jpg

Oder Ski gelaufen, was ich übrigens zum ersten Mal dort ausprobiert habe und mir sofort gefallen hat. 

img005014-002208-037202.jpg

Meine Wochenenden habe ich auf Feiern mit meinen Freunden und Klassenkameraden verbracht.

  

img005014-002208-037203.jpg

Caffè, Cappuccino, Latte Macchiato, Espresso,.. Seine Freizeit verbringt man in Cafeterias und am Abend für den Aperitif in Bars.

img005014-002208-037204.jpg

Kurz vor meinem Abschluss haben wir dann noch einen Städteurlaub in Italien gemacht, sodass ich La Spezia, Pisa, Lucca, Florenz, Carrara und Cinque Terre gesehen habe. 

Auf dem Bild sieht man den schiefen Turm von Pisa und den David in Florenz:)

es war eine tolle Zeit und die Italiener sind lebenfrohe und liebevolle Menschen, ich habe mich direkt wie zu Hause gefühlt!