Sommer, Sonne, Sonnenschein: Mein zweiter Monat im sonnigen Florida

Die Zeit vergeht wie im Flug und jeden Tag erlebe ich etwas neues. Ich lerne neue Menschen kennen, probiere neues Essen und verliebe mich jeden Tag mehr, in diesen wunderschönen Staat und seine Leute.

Anfang September haben meine mums und ich beschlossen eine Band im Wohnzimmer zu gründen und ich muss sagen wir nichtmal so schlecht ;)

Meine Schule ist einer meiner Lieblingsorte. Ich hätte niemlas gedacht, das ich das sagen würde, aber ich wache jeden Morgen mit einem Lächeln im Gesicht auf und freue mich zur Schule zu gehen, meine Freunde zu sehen, etwas neues zu lernen und natürlich Spaß zu haben.

Das Essen hier ist wirklich gut und anders. Amerikaner fritieren gefühlt alles. Ich habe so viel neues Essen probiert, wie zum Beispiel Alligator und Tintenfisch oder slushies und neue Eissorten wie Birthdaycake.

Ich bin auf mein allererstes Konzert gegangen und habe es in vollen Zügen genossen. Es war so schön und ich w¨rde es am liebsten gleich nochmal machen.

Natürlich gab es diesen Monat auch einige Geburtstage zu feiern und eins muss man sagen, die machen hier so viel mehr Spaß. 

Footballgames sind jetzt schon zum Alltag geworden und neben dem schoolspirit die perfekte Zeit sich mit Freunden zu treffen.

Zum Herbst gehört natürlich auch die lustige, aber auf dauer auch anstrengende Suche nach dem "perfekten" Homecomingkleid.

Und ganz viele Sonenuntergänge mit Freunden.