School Holidays Garden Route Tour

In den Südafrikanischen Schulferien habe ich mit ein paar anderen gls high school Schülern die Garden Route Tour gemacht. Eine super Erfahrung um Südafrika als Land zu erkunden!!

Natürlich denkt man wenn man Südafrika hört direkt an Safari und wilde Tiere. Auf der Garden Route Tour bekamen wir die Gelegenheit auf einer Safari einen Eindruck von der Afrikanischen Tierwelt zu bekommen. Von Kudus bis zum Löwen war alles dabei!!

 

Auch bei schlechtem Wetter hat uns SA nicht im Stich gelassen sondern offenbarte uns die "Cango caves" . Von riesigen Hallen bis zu engen Passagen, durch die man robben musste war alles dabei.

Kajak fahren war ein super Erlebnis auch wenn ich ein wenig Angst hatte ins Wasser zu fallen :) Danke Freddi fürs Posen. 

Auf diesem Foto sieht man den Blick von Knysna. Umwerfende Farben und ziemlich viel Wind🌬 Sehr schöne Ecke von Afrika!!

Das Reisen war absolute entspannend in unseren Minibussen und den lustigsten Fahrern der Welt!!

Natürlich durfte der Adrenalin Kick nicht fehlen und so bekamen wir die Möglichkeit den höchsten offiziellen Bungee Sprung der Welt zu machen!!! Konnte natürlich nicht mit vielen anderen GlSlern wieder stehen!! Die Bloukrans Bridge ist 261m hoch.

Nach so viel Action war es sehr entspannend durch den Tzizikama National Park zu wandern und eine super Aussicht zu bekommen.

Wir hatten das Glück im Frühling zu reisen und die Garden Route blühen zu sehen. Das Bild wurde bei Knysna aufgenommen.

Mein persönliches Highlight war jedoch die Erfahrung die wir mit den Elefanten in Outshorn machen durften. Super tolle Tiere!! Hier mit Freddi beim Elefanten kuscheln.

Allgemein war es eine super Erfahrung neben dem Stadtleben in  Kapstadt die Natur von Süd Afrika zu erkunden. Ein super toller 5 tägiger Trip mit so viel zu sehen!! Super organisiert von der Partnerorganisation von Gls: "You2Africa" 

Hier mit allen Austausch Schülern bei den Elefanten