Neuste

Gewinn bis zu 800 €!

Gestalte das Cover des im SEP 2019 erscheinenden GLS Katalogs zum Thema High School! Deadline: 31.7.2019. Gewinnen kannst du bis zu 800€!
Mehr zum Thema

+++ Der Wettbewerb fällt 2020 Corona-bedingt aus +++ nächstes Jahr wieder ...

Bild des Benutzers Gast
Design von Gast
vor 2 Jahren
3
Stimmen

Unsere heutige Gesellschaft baut darauf, dass die Nationen der Erde zusammen agieren und handeln. Um dies zu schaffen setzen wir auf internationale Beziehungen und Kontakte. 

Die jüngsten dieser Beziehungen stellen unteranderem unsere Austauschschüler her. 

Und dieser internationale Zusammenhalt stützt unseren Planeten.

Bild des Benutzers Ann-Katrin
Design von Ann-Katrin
vor 2 Jahren
2
Stimmen

Dieses Bild habe ich gerade in meinem Kunst-Leistungskurs gemalt. Wir durften uns ein eigenes Foto aussuchen und da dachte ich sofort an das Fliegen und die Reise ins Unbekannte. 2019 werde ich mein Auslandsjahr in Kanada verbringen und freue mich deshalb schon riesig darauf.

Deshalb dachte ich nehme ich die Sicht, die jeder von uns sehen wird oder gesehen hat. Sie steht für das Neue, Abenteuer, Selbstständigkeit, aber vor allem für ganz viele bunte tolle Erfahreungen, die wir machen werden oder schon gemacht haben. Deshalb habe ich das Bild bunt gemalt (Acryl); es steht für das Abenteuer und die vielen tollen Erlebnisse, die für jeden ganz individuell sind, doch alle mit diesem Blick beginnen oder auch enden werden. :)

(Das Bild ist ein Foto des Orginals, da es in echt auf A1 gemalt und somit vieeeel zu groß ist) 

Bild des Benutzers Ann-Katrin
Design von Ann-Katrin
vor 2 Jahren
0
Stimmen

Hey GLS-Freunde!

Ich hab dieses Bild gemalt, weil ich es einfach liebe kreativ zu sein und mir dachte ich könnte es ja einfach auch mal versuchen etwas echt Cooles zu kreieren.

Deshalb dachte ich mir mache ich anstatt eines Bildes (was ich erst vorhatte) einen Spruch, der schon ewig meine Wand ziert. Zwar habe ich mein Auslandsjahr noch vor mir, aber ich denke das ist so eine der besten Zitate dazu. Ich denke dieses Jahr/ oder dieser Monat oder auch mehrere werden uns so sehr verändern und einfach total bereichern. Wir wissen es jetzt noch nicht, aber das wird es auf alle Fälle. Und weil wir jung sind und uns nichts im Wege steht lasst uns doch dieses Abenteuer einfach gemeinsam ausprobieren!

Ich liebe es detailreich mit Finelinern zu malen und dachte mir, dass vor allem das Auge mit dem Wort "see" perfekt zusammen passt. Und blau ist das Bild deshalb geworden, weil ich mir dachte es harmonisiert am Besten mit dem gelben Rand des Katalogs.

Ich hoffe einfach, dass es dadurch nicht zu aufdringlich, aber trotzdem auf seine Art auffällig ist und vielleicht dem ein oder anderen gefällt:) .

Bild des Benutzers paula.lyn
Design von paula.lyn
vor 2 Jahren
0
Stimmen

"if it excites you and scares you at the same time, it probably means you should do it", das beschreibt so ziemlich genau wie ich mich fühle. Ich habe Angst vor meinem Auslandsjahr, aber gleichzeitig bin ich mega aufgeregt und kann es kaum erwarten endlich abzureisen. Ich denke genau das ist es aber, was ein Auslandsjahr ausmacht. Man hat viel Spaß und genießt alles, aber es gibt auch Zeiten, die nicht so einfach sind, wo man sich durchkämpfen muss und vor denen man eventuell auch Angst hat, denke ich. Ich glaub diese Aufregung mit der gleichzeitigen Angst begleitet einen den ganzen Auslandsaufenthalt, ganz egal ob man noch am Anfang steht oder ihn schon längst angetreten hat.

Auf dem Foto sitze ich auf einem Hügel im Dartmoor, in Südengland, und bewundere den Ausblick. Auch dadrauf trifft der Spruch gut zu. Es ist wunderschön und faszinierend, aber gleichzeitig auch erschreckend. Wie klein man doch ist, auf dieser großen weiten Welt. Genau das mag ich an dem Spruch. Bestimmte Situationen und Gedanken trifft er genau auf den Punkt.

Bild des Benutzers paula.lyn
Design von paula.lyn
vor 2 Jahren
0
Stimmen

"explore the unseen" ich denke das ist, was man bei einem HighSchool Auslandsaufenthalt macht, das Ungesehende erkunden. Wieso ich das ganze auf Wolken geschrieben habe? Wolken und Himmel haben etwas unendliches, etwas unendliches ungesehenes, was man nie zuende erkundet hat, weil es eben unendlich ist:) Ich selbst habe meinen Auslandsaufenthalt noch nicht angetreten aber immer wenn ich daran denke, denke ich an all das was ich erkunde werde. Ich werde die Welt erkunden und lauter noch Ungesehenes entdecken -- und darauf bin ich wahnsinnig gespannt.

"explore the unseen" denke ich, beschreibt das, was ein HighSchoolAuslandsaufenthalt ist oder was man dort erlebt, ganz gut.

Bild des Benutzers lÄnaM
Design von lÄnaM
vor 2 Jahren
45
Stimmen

Austausch - das hieß für mich ein Jahr in einem fremden Land. Dabei war der erste Schritt, am Flughafen „good bye“ zur Familie zu sagen, ins Flugzeug zu steigen, abzuheben und loszufliegen - wie ein Vogel. Dabei galt es, mit leichtem Gepäck zu reisen und dabei war die Kamera das Wichtiges, was mit musste! Außerdem lernt man einfach selbständig, unabhängig und frei zu sein, wenn man sich für das Abenteuer „Exchange“ entscheidet. Man sieht und entdeckt viele neue Orte und lernt nicht nur viel über seine neue Heimat, sondern vor allem auch über sich selbst.

Das heißt also: „Spread your wings“ und mache so viele Fotos wie möglich, denn diese Zeit ist einmalig im Leben!

-

Exchange - for me that meant a year in a foreign country.  The first step was to say "good bye" to my family at the airport, get on the plane, take off and fly around the world - like a bird.  I had to travel with light luggage and the camera was the most important thing I wanted to take!  In addition, you learn to be independent and free if you choose the adventure „exchange“. You see and discover a lot of new places and you learn a lot about your new home but especially about yourself.

 

That means: "Spread your wings" and take as many photos as possible, because this time is unique in your life!

Seiten

l