Mein erster Monat in Neuseeland

Mein erster Monat in Taumarunui in Neuseeland. Es war ein spannender und erlebnisreicher Monat. Ich hoffe dir gefällt diese Fotoreportage.

Aller Anfang ist schwer. Es war ein großer Schritt in meinem Leben. Doch nun beginnt meine Reise nach Neuseeland! 

 

Meine Orientierungstage verbrachte ich mit GLS und den anderen Internationalen Studenten in Sydney. Vier schöne und ausgefüllte Tage hatte ich dort. 

Fallst du noch mehr über meinen Aufenthallt in Sydney erfahren möchtest, kannst du dir auch meinem YouTube Kanal: https://www.youtube.com/channel/UC0tpd-6VFKvUxIUjezbN_jQ ein paar Videos darüber anschauen. 

So. Nach dem Aufenthalt in Sydney ging es dann für mich weiter, und zwar nach Neuseeland. Vom Flughafen fuhr ich ca. 5 Stunden mit einem Shuttel zu meiner Gastfamilie. 

Hier seht ihr mich vor dem Haus meiner Gastfamilie. Ich gelange über einen Pfad in ungefähr 5 Minuten in das Stadzentrum von Taumarunui. Mit dem Fahrrad dauert es nur 15 Minuten bis zur Taumarunui High School der Schule die ich besuche. 

Nur einen Tag nachdem ich in Neuseeland angekommen bin, unternehme ich mit der erwachsenen Tochter meiner Gastfamilie einen Camptrip. 

Eine Woche später unternahm Chris Long, welcher sich vor Ort um die International Studenten kümmert wenn wir Fragen haben, einen Ausflug nach Taupo. Von dortaus machten wir eine Bootrundfahrt auf dem nahegelegenen See.  

 Gleich am Morgen des nächsten Tages fuhr ich mit meiner Gastfamilie zusammen nochmal nach Taupo, denn meine Gastfamile kaufte sich einen Wohnwagen. Ich schute mich in der Zwischenzeit i der Stadt ein wenig um. 

Mein nächster Ausflug war dann mit meiner Gastfamilie zusammen. Wir besuchen eine der Töchter von meiner Gastfamilie, welche mit ihrem Mann etwas auserhalb von Taumarunui wohnt. Es war ein tolles aber leider nasses Erlebniss. :)

Gegen Ende des Monats war ich dann nocheinmal Campen. Wieder mit einer von den Töchtern meiner Gastfamilie. Es war ein schönes Erlebniss. 

Alles in allem war es ein sehr schöner erster Monat. 

Ich hoffe ich konnte dir einen Einbick geben in das was ich erlebt habe. 
Wenn du willst kannst du dir noch einige YouTube Videos über mein Auslandssemester anschauen: https://www.youtube.com/channel/UC0tpd-6VFKvUxIUjezbN_jQ