Argentinien ein Land der Vielfalt :) Reisen,reisen,reisen...

In dieser Fotoreportage würde ich euch gerne meine tollen und unvergesslichen Reisen zeigen, ich hoffe es gefällt euch !!

Hallo, mein Name ist Hanna und ich habe mein Auslandsjahr mit GLS in Argentinien verbracht.

In dieser Fotoreportage würde ich euch gerne meine tollen und unvergesslichen Reisen zeigen, ich hoffe es gefällt euch !!

Während meinem Auslandsjahr habe ich insgesamt 3 Reisen gemacht. Das Foto unten ist von einer dieser Reisen: Die Cataratas del Iguazu sind wunderschön. Vor allem sieht man dauernd einen Regenbogen, durch die Sonne und den Wassernebel der Wasserfälle.

Wenn ihr in Argentinien während eurem Auslandsjahr reisen wollt, habt ihr drei Möglichkeiten: 1. Ihr reist mit eurer Gastfamilie, 2. Ihr nehmt das Reiseangebot der Partnerorganisation in Argentinien in Anspruch (Die argentinische Partnerorganisation ist für eure Betreuung vor Ort zuständig und bietet verschiedene Reisen in mehrer Teile des Landes an), oder 3. Ihr macht eine Reise am Ende eures Auslandsjahres zusammen mit euren Eltern/Freunden aus Deutschland.

Ich hatte das Glück und konnte alle drei Möglichkeiten nutzen :).

Meine Gastfamilie fuhr mit mir zu den Cataratas del Iguazu (Iguazuwasserfälle).  Dort herrscht ein sehr tropisches Klima und wir hatten im Durchschnitt 34°C und eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit.

Auf der brasilianischen Seite..eine erfrischende und nasse Angelegenheit:).

Hier seht ihr mich am Garganta del diablo (Teufelsschlund). Das war wirklich ein tolles Gefühl dort zu stehen und neben einem reißt es das Wasser in die Tiefe!!!

Meine 2.Reise habe ich mit der argentinischen Organisation , also mit weiteren Austauschschülern, gemacht.

Der Plaza von San Carlos de Bariloche. Den bekanntesten Skiort Argentiniens habe ich im Sommer besucht. (Damit ihr wisst wo das ungefähr liegt; Bariloche befindet sich im Süden Richtung Patagonien, an den Anden.)

Wunderschön, oder ?! Diesen Ausritt werde ich nie vergessen!!

Mein persönliches Highlight: Water Rafting. :)

In Argentinien los geraftet...kamen wir auf chilenischer Seite wieder an...

In Argentinien wieder angekommen..Abkühlung im Bach der Bergquelle. Natur pur :)

Wir sind um 4 Uhr morgens aufgestanden, um diesen Moment zu sehen: Den Sonnenaufgang in San Carlos de Bariloche!!!

Meine 3.Reise habe ich am Ende meines Aufenthaltes gemacht, zusammen mit meiner Mutter. Es ging nach Buenos Aires und in den Norden nach Salta.

Puerto Madero; Buenos Aires.

Avenida 9 de Julio. Hinten könnt ihr den Obelisco sehen.

La Boca, farbenfroh:).

La Bombonera -das Fußballstadion von La Boca, dem wohl bekanntesten Fußballverein Argentiniens.

....und dann ging es ab in den Norden...

SALTA!!!!

Diese Landschaft ist einfach zum verlieben gedacht :) !

Nationalpark der Kakteen.

Die Salinas Grandes, ein Meer aus Salz :).

Ich hoffe euch haben meine Bilder gefallen und euch hat die Reiselust gepackt!

Mich fasziniert Argentinien, weil es ein so vielseitiges Land ist, wie ihr auf meinen Bildern sehen könnt. Diese Reisen waren einfach wunderschön und ich würde sie jederzeit wieder machen!

Mein nächstes Ziel in den kommenden Jahren ist: Ushuaia ! Dort war ich nämlich auch noch nicht...

Falls ihr noch weitere Bilder zu meinem Auslandsjahr in Argentinien sehen wollt, hier meine Fotoreportage über den Grund warum ich Argentinien gewählt habe.