Able Tasman Trip

Glücklicherweise bietet meine Schule in Neuseeland Trips für Austauschschüler an. Diesemal ging in den Süden der Südinsel, nach Nelson und Able Tasman.

An unserem ersten Tag sind wir nach Kaikoura gefahren. Auf unserem Weg dorthin haben wir,als wir die Küste erreicht haben, erst einmal gehalten um uns die See anzugucken und nach Seehunden ausschau zu halten.

 

Als wir schließlich mit unserem Bus in Kaikoura angekommen sind haben wir uns noch ein bisschen Kaikoura angeguckt.

Am nächsten Morgen haben wir noch einen Wanderung an der Küste gemacht bevor es weiter ging.

Unseren nächsten großen Stop hatten wir dann in Nelson, wo wir Zeit hatten uns die Stadt anzugucken und Essen für die nächsten Tage zu kaufen.

Am nächsten Tag waren wir in einem von Neuseelands berühmtesten Nationalparks: Able Tasmam. Dort waren waren zuerst im Meer kajaken.

Auf unsere Wanderung zurück durch Able Tasman haben dieses Wahrzeichen von Neuseeland gesehen.

Außerdem hatten wir eine wunderhübsche Aussicht auf das Meer.

Am nächsten Tag waren wir am Kaiteriteri Beach, einem der schönsten Strände Neuseelands.

Unsere letztes Hostel lag an diesem wundervollen Fluss indem wir auch baden konnten.

An unserem letzen Tag waren wir erst raften und haben auf unserem Rückweg bei diesem großartigen Wasserfall gehalten. Dannach mussten wir leider schon wieder nach Hause fahren.